Schirmherrinnen

Die ehemalige Bundesministerin der Justiz Sabine Leutheusser-Schnarrenberger und die Unternehmerin und Autorin Yvonne Hofstetter unterstützen als Schirmherrinnen die Ausstellung „Geheimnis – Ein gesellschaftliches Phänomen“. Ein Interview mit den Schirmherrinnen finden Sie hier.

Sabine Leutheusser-Schnarrenberger

Foto: © Tobias Koch

Sabine Leutheusser-Schnarrenberger (Jg. 1951) gilt als Stimme der Grundrechte in der FDP. Die Bundesministerin der Justiz a. D. von 1992 bis 1996 und von 2009 bis 2013 beendete ihre erste Amtszeit, da sie den „großen Lauschangriff“ nicht mittragen wollte und kämpfte gegen die anlasslose Vorratsdatenspeicherung. In die gesellschaftspolitischen Debatten um die Reichweite der Geheimnisse von Bürgerinnen und Bürgern, Staat und Berufsgeheimnisträgern bringt sich die Juristin aus Überzeugung regelmäßig ein.

Yvonne Hofstetter

Foto: © Heimo Aga

Yvonne Hofstetter (Jg. 1966) ist Geschäftsführerin der Teramark Technologies GmbH, die Systeme der künstlichen Intelligenz entwirft. Als Autorin des Buchs „Sie wissen alles“ sieht sie unsere Freiheit durch die Macht der Algorithmen und dahinterstehende Interessen bedroht. Die Juristin gilt als eine Schlüsselfigur bei der Debatte um unsere gesellschaftliche Zukunft.

Diese Seite teilen